Information über die Verwendung von Cookies

Auf Grund der "Cookie-Richtlinie" der EU (offizieller Name: E-Privacy-Richtlinie 2009/136/EG) muss man als Betreiber von Web-Seiten die Cookies benutzen darauf hinweisen:

Die Seiten zur Hawaii Reise 2012/2013 wurden mit Wordpress gestaltet. Dieses setzt diverse Cookies zur Optimierung der Darstellung. Für die restlichen Reise-Seiten verwende ich ein Cookie um Ihre Zustimmung zur Benutzung von Cookies zu speichern damit die dort beim ersten Besuch angezeigte "Cookie-Message-Box" in Zukunft unterdrückt werden kann.

Das auf meinen Reiseseiten eingebundene Google AdSense kann außerdem sogenannte Drittanbieter-Cookies setzen. In modernen Browsern können Sie das Setzen von Drittanbieter-Cookies in der Regel dediziert verbieten ohne das Setzen von Cookies durch die besuchten Seiten generell zu verhindern.

Wenn Sie möchten, dass meine Seiten keinerlei Cookies setzen dann können Sie in Ihrer Browser-Konfiguration das Setzen von Cookies generell verbieten. Manche Browser ermöglichen auch das Erlauben oder Verbieten von Cookies pro Domain. Falls Ihr Browser dies zulässt können Sie auch alternativ die Cookies meiner Domain löschen, nachdem Sie meine Seiten verlassen haben. In diesem Fall wird aber bei einem weitern Besuch das Popup über die Benutzung von Cookies erneut angezeigt.